Mega-Utility-Token UPT Bitcoin Circuit bietet Zinsen und Rabatte auf den Handel an

Der Universal Protocol Token (UPT) wird als Mega-Utility-Token dienen und den Inhabern attraktive Zinssätze bei der Kreditvergabe und -aufnahme, niedrigere Börsengebühren, Cashback und Rabatte beim Handel bieten.

Auch gelesen: Universelle Protokollallianz zur Auflistung von Mega-Utility-Token auf Bitcoin.com Exchange

Mega-Utility-Token Bitcoin Circuit zum Debüt am Mittwoch

Die Universal Protocol Alliance Bitcoin Circuit ist eine Gruppe von gleichgesinnten Kryptowährungsunternehmen und Blockchain-Organisationen, die verschiedene digitale Assets in einem einzigen Netzwerk verbinden wollen. Die Gruppe hat festgestellt, dass viele Benutzer innovative Lösungen benötigen, um digitale Assets nahtlos zwischen verschiedenen Wallets, Börsen und Netzwerken zu verschieben. Zu den Mitgliedern der Allianz gehören Bittrex, Brave, Certik, Omisego, Blockchain at Berkeley, Uphold und Cred.

Universal Protocol Token ist das native Token der Universal Protocol Platform und ist das zugrunde liegende Utility-Token für das Ökosystem des Universal Protocol. Verbraucher können damit Transaktionen mit den zusätzlichen Token und Stablecoins durchführen, die das Universal Protocol einschließlich UPUSD, UPEUR und UPBTC freigegeben hat. Universal Protocol Token (UPT) wird am 20. November 2019 an der Bitcoin.com Exchange als Erstnotiz eingeführt und steht nur Nicht-US-Personen zum Handel zur Verfügung.

Mega-Utility-Token UPT bietet Zinsen und Rabatte auf den Handel an.

„Der Universal Protocol Token ist die Lösung für Unternehmen, Verbraucher und Regierungen, die große und kleine Lösungen benötigen, um Vermögenswerte überall und jederzeit digital zu verwalten“, sagte JP Thieriot, Mitbegründer der UP Alliance und Uphold. „UPT wird einen enormen Wert im Ökosystem schaffen und die Voraussetzungen für noch innovativere Lösungen auf dem Markt schaffen.“

Allianz-Mitglieder bieten Sonderangebote an

Jedes Mitglied der Allianz wird eine kritische Komponente des Ökosystems bereitstellen und verschiedene Dienstleistungen und Rabatte anbieten, einschließlich:

Geduldig: Inhaber von UPT erhalten Zinsen auf UPT und alle UP-Token durch Cred Earn. Inhaber von UPT oder eines UP-Tokens können auch UPT oder ein UP-Token besichern, um Fiat-Darlehen zu erhalten. Cred ist eine globale Kredit- und Kreditplattform, die Kunden in 183 Ländern mit einem Kreditvolumen von über 300 Millionen US-Dollar bedient.

Hochhalten: Inhaber von UPT erhalten mit der Einführung der Uphold-Debitkarte zusätzliche digitale Währungsrückerstattung (bis zu 1% zusätzlich) und Rabatte auf alle auf Uphold getätigten Geschäfte. Uphold wurde 2014 gegründet und hat über 2 Millionen Benutzer auf der ganzen Welt und hat über 5,4 Milliarden Dollar auf seiner digitalen Geldplattform und seinem Reservebuch gehandelt.

Blockchain in Berkeley: Inhaber von UPT und allen UP-Token können Waren, Dienstleistungen und Tickets für Blockchain-Veranstaltungen zu reduzierten Preisen erwerben. Blockchain at Berkeley ist eine akademische Organisation an der University of California, Berkeley, die Bildungsmaterialien, Beratung und Forschung und Entwicklung für einige der größten Blockchain-Projekte der Welt bereitstellt.

Bitcoin Circuit Spiele

Mega-Utility-Token UPT bietet Zinsen und Rabatte auf den Handel an.
Universität von Kalifornien, Berkeley
Omisego: Inhaber von UPT können Gebühren über die Zahlungsabwicklungstechnologie von Omisego bezahlen. Omisego ist eine führende Layer-2-Skalierbarkeitslösung für Ethereum, die jede Art von tokenisierten Assets einschließlich UPT unterstützt.

Certik: Inhaber von UPT und allen UP-Token profitieren von reduzierten Code-Audit-Gebühren, wenn mit UP-Token bezahlt wird. Certik ist ein Pionier in den Bereichen Blockchain-Sicherheit und Auditierung mit über 5 Milliarden Dollar an gesicherten Vermögenswerten, gegründet vom Yale Department Chair of Computer Science Zhong Shao und dem Columbia University Assistant Professor Ronghui Gu.

Bitcoin.com Exchange wurde im September als einfach zu bedienende Handelsplattform eingeführt, die erstklassige Sicherheit und eine leistungsstarke Handelsmaschine bietet. Der Veranstaltungsort verfügt über eine Vielzahl von Handelspaaren wie Litecoin (LTC), Ripple (XRP), Tron (TRX), Zcash (ZEC) und denominierte Märkte mit Basiswährungen wie Tether (USDT), Bitcoin Cash (BCH) und Bitcoin Core (BTC). Die Plattform verwendet Verschlüsselung auf institutioneller Ebene, Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) und IP-Whitelisting, um die Sicherheit der Benutzerkonten jederzeit zu gewährleisten. Es wurde kürzlich angekündigt, dass der sofortige Kryptowährungswechsel Changelly digitale Asset-Kurse von der Handelsplattform verwenden wird, die bessere Preise für die Benutzer gewährleisten und dazu beitragen, die Reichweite aller SLP-Token zu erhöhen, die ausschließlich an der Bitcoin.com Exchange notiert sind.

Was halten Sie von den Vorteilen des Mega Utility Token UPT? Teile deine Gedanken im Kommentarfeld unten mit.

Binance fällt unter die Top 10 in den Bitcoin Revival neuen Krypto-Austausch-Rankings von CryptoCompare

Der in London ansässige Kryptodatenanbieter CryptoCompare hat seinen Krypto Exchange Benchmark aktualisiert und den Binance Krypto-Währungsaustausch aus der Liste der Top 10 Börsen entfernt. Binance, die bisher zweitgrößte Krypto-Börse nach täglichem Handelsvolumen, ist nicht in der Liste von CryptoCompare enthalten, da die Rankings nicht auf aggregierte Volumendaten in ihrer Analyse beruhen, sagte das Unternehmen in einer Pressemitteilung an Cointelegraph am 19. November.

Um dies zu erreichen, sind die Top 10 der Krypto-Börsen im zweiten Exchange Benchmark von CryptoCompare: Gemini, Paxos‘ itBit, Coinbase, Kraken, Bitstamp, Liquid, OKEx, Poloniex, bitFlyer und Bitfinex.

Binance wurde Bitcoin Revival beim ersten Exchange Benchmark auf Platz sieben geführt

Das erste Exchange Benchmark  Bitcoin Revivalvon CryptoCompare wurde Mitte Juni 2019 veröffentlicht, um rund 100 Krypto-Spot-Börsen weltweit zu bewerten.

Damals rangierte Binance im Benchmark als siebter Top-Börsenplatz, während Gemini, der Top-Börsenplatz des gerade ausgegebenen Exchange Benchmark, Binance auf dem achten Platz folgte. Unterdessen führte die in den Vereinigten Staaten ansässige Coinbase die Liste an.

CryptoCompare hat Binance aufgrund von Sicherheitsbedenken im Zusammenhang mit dem Hack im Mai entfernt

Binance belegt nun den 12. Platz auf der Liste von CryptoCompare. Charles Hayter, Mitbegründer und CEO von CryptoCompare, sagte dem Branchennachrichtendienst The Block, dass Binance nach dem Hack der Börse im Mai 2019 aus der Top-10-Liste ausgeschieden sei. Berichten zufolge sagte Hayter:

„Unser neuer Benchmark beinhaltet eine Kategorie für aktuelle Hacks, für die wir den Austausch bestrafen. Da Binance kürzlich gehackt wurde, ist es in der Sicherheitskategorie markiert.“

Am 7. Mai erlebte Binance einen schweren Sicherheitsverstoß, bei dem Hacker es schafften, mehr als 7.000 Bitcoin (BTC) im Wert von rund 42 Millionen Dollar zum Zeitpunkt des Hacks zu stehlen. Binance stellte daraufhin fest, dass sie ihren Emergenzversicherungsfonds, Secure Asset Fund for Users, zur Deckung des Vorfalls einsetzen wird.

Neues Exchange Benchmark ergänzt 60 neue Spotbörsen
In einer Pressemitteilung sagte CryptoCompare, dass die neuen Rankings nun über 160 aktive Spotbörsen beinhalten. In seinem Exchange Benchmark-Bericht Q3 2019 stellte CryptoCompare fest, dass nur 8% der analysierten Börsen einen Custody-Anbieter zur Speicherung von Nutzernutzen nutzen, während nur 4% der Börsen im Falle eines Hacks eine Drittversicherung anbieten.

Bitcoin Revival Fritzbox

Das Unternehmen wies auch auf eine Zunahme der Margenhandelsangebote seit Juni hin und stellte fest, dass die Börsen, die einen solchen Handel anbieten, mittlerweile 62% des Gesamtvolumens ausmachen, gegenüber 52% im Juni.

Wie berichtet, hat CryptoCompare seinen Exchange Benchmark als Reaktion auf eine Studie gestartet, die behauptet, dass 95% des Volumens an unregulierten Börsen gefälscht sind. Mitte November startete die große Kryptodatenseite CoinMarketCap eine neue Metrik zum Vergleich von Börsen und Token-Paaren auf Basis der Liquidität. Hayter sagte Berichten zufolge, dass Liquidität allein eine „unzureichende“ Kennzahl ist und dass Börsen ganzheitlich bewertet werden müssen. Er sagte es dem Block:

„Wir haben immer eine Liquiditätskennzahl in unser Scoringsystem für jede Börse aufgenommen, die Tiefe und Spreads in den Top-Märkten nutzt.“